The Prohibiton ist ein dreiteiliges LARP welches im Februar und März 2015 in Zürich stattfindet. Wenn du wissen möchtest was ein LARP ist gibt es tolle Seiten im Internet, welche dir dies erklären (z.B. im LARPwiki).

 

Wir, das sind Carlo und Jan, wollen die zusammenhängenden, aufeinander aufbauenden Spiele in der Schweizer LARPszene etwas fördern. Deshalb ist The Prohibition ein 3 TagesLARP welches an drei verschiedenen Samstagen stattfindet. Ihr könnt natürlich nur an ein Spiel kommen, doch die LARP Orga eures Vertrauens empfiehlt euch stärkstens, euch gleich für alle drei Spiele anzumelden.

Es wird fixe Parteien geben, für die man sich anmelden kann und die verschiedene Stärken und Schwächen haben. So hat man zu beginn des ersten Spieles einen klaren Rahmen in dem man startet. Über die nächsten Spiele kann dann alles passieren und Machtverhältnisse werden sich wohl "ein wenig" verschieben.

 

Ganz wie Alphonse Gabriel Capone schon zu sagen pflegte: "The Prohibition has made nothing but trouble."

The Prohibition - Ein 20er Jahre Mafia Larp in drei Teilen

News

13.01.2015

Wir haben uns noch einmal über das Waffengesetz in der Schweiz informiert und es ist so, dass das tragen von Scheinwaffen im geschlossenen Rahmen ok ist. D.h. für uns sind alle Chäpslipistolen ok, welche beim abfeuern knallen und in der Schweiz erhältlich sind. Leider könnt ihr keine Waffen von Deutschland bestellen, da der Import von Chäpslipistolen anscheinend nur mit einem speziellen Formular möglich ist. Die meisten Waffen, welche ihr in der Schweiz kaufen könnt, sind durchsichtig und/oder haben einen roten Pfropfen im Lauf. Auch diese durchsichtigen Waffen (auch Revolver) sind für "The Prohibition" ok (aber bitte keine SiFi Laserguns). Wenn ihr wollt dürft ihr sie natürlich auch umsprayen. Das ist gesetzlich in Ordnung. da wir wie gesagt in einem geschlossenen Rahmen spielen.

Allerdings ist es SEHR wichtig, dass ihr die Waffen nicht ausserhalb des Raumes verwendet. Will heissen, nehmt die Waffen bei der Anreise in einem "Behälter" mit, in dem man sie UNMÖGLICH erkennen kann.

Solltet ihr Fragen zur Zulässigkeit euer Waffe haben, sendet uns einfach eine Mail.

 

19.12.2014

Das schweizer Waffengesetz verbietet den Erwerb und Besitz von echt aussehenden Waffen (Scheinwaffengesetz). Dies betrifft auch "Chäpslipistolen" im Stil wie wir sie an "The Prohibition" einsetzen wollten. Wir arbeiten an einer Lösung des Problemes und informieren euch hier so bald wie möglich über unsere neue Regelung.